News Nintendo Switch

Pokémon Schwert / Schild: Neue Pokemon, Raids und mehr

Endlich war es soweit, Game Freak und Nintendo haben uns weitere Häppchen rund um das Thema Pokemon Schwert und Schild präsentiert. In der 15 minütigen Nintendo Direct gab es zahlreiche neue Einblicke!

Pokemon Schwert / Schild mit neuer Grafik!

Das Erste, das uns auffällt, ist die neue Grafik, die wir von einem Pokemonspiel so nicht gewohnt sind. Natürlich bleiben Nintendo und Game Freak ihrem bunten Stil treu, doch sieht man vor allem in den Details und der Weitsicht eine enorme Entwicklung! Riesige Felder, Schneebedeckte Landschaften oder Wüsten schmücken die neue Welt von Pokemon Schwert und Schild. Wie in allen anderen Pokemon Spielen, sind die Welten stets an spezielle Kontinente und Länder angelehnt. Genaue Informationen konnten wir in der kurzen Direct nicht entnehmen, doch könnte die aktuelle Version evtl. in einer Art Europa spielen. (Unser eigener Eindruck)

Anmerkung der Redaktion: Irgendwie erinnert uns das neue Pokemon ein wenig an The Legend of Zelda Breath of the Wild (In Sachen Grafik).

Neue Beförderungsmöglichkeiten in Pokemon Schwert/Schild – Hier: ein Wasser-Fahrrad
Wenn es regnet trefft ihr in der Naturzone auf andere Pokemon als bei Sonnenschein

Neues Feature: Dynamax-Pokemon

Nach den Mega-Entwicklungen musste sich Nintendo scheinbar etwas Neues überlegen, sodass uns nun eine neuartige „Entwicklungsstufe“ ins Haus steht: Die Dynamax-Entwicklung. Hierbei entwickeln die Pokemon ungeahnte neue Kräfte und wachsen auf das Vielfache ihrer normalen Größe heran. Die Welt hat sich dem Phänomen angepasst und sogar eigene Arenen entwickelt, in denen nicht nur tausende Fans, sondern auch die übergroßen Pokemon genügend Platz für spannende neue Kämpfe haben.

In Pokemon Schwert/Schild führt Nintendo mit der Dynamax-Stufe eine neue Entwicklung ein.

Pokemon Multiplayer: Raids gegen riesige Pokemon

Zusammen mit den neuen Entwicklungen der Übergröße führt Nintendo auch einen Pokemon-Multiplayer ein. In Vierer-Raids habt ihr in Pokemon Schwert und Schild die Möglichkeit mit bis zu vier Freunden Dungeons zu erkunden, um die dortigen riesigen Pokemon zu besiegen. Einige besondere neue Lebewesen werdet ihr nur in einem Raid sehen und auch fangen können. Zusätzlich kann lediglich ein einziger Spieler der Gruppe sein eigenes Pokemon Maximieren, wodurch ein taktisches Gameplay entstehen soll.

Neue Legendäre Pokemon in Schwert und Schild

Natürlich dürfen im neuen Pokemon-Ableger auch neue legendäre Pokemon nicht fehlen. Zwar hat Nintendo in ihrer letzten Direct nicht sehr viel darüber preisgegeben, doch zeigten sie bereits einige Bilder rund um die neuen Pokemon „Zacian“ und „Zamazenta„. Wie beide Pokemon schon zeigen, gehört Zacian mit seinem riesigen Zweihänder im Maul zur Schwert-Fraktion, während Zamazenta mit seiner sehr speziellen Löwenmähne zur Schild-Fraktion gehört!

Zacian und Zamazenta sind die neuen legendären Pokemon in Schwert und Schild

Pokemon Schwert / Schild: Nintendo Direct

Naturzone sorgt für Abwechslung

Die Naturzone wurde ebenso als neues Element in Pokemon Schwert und Schild vorgeführt. Hierbei handelt es sich um ein riesiges Gebiet mit unterschiedlicher Flora und Fauna. Die Naturzone besteht aus verschiedenen Vegetations- und Wetterzonen. Je nach Gebiet und Uhrzeit trefft ihr hier auf eine Vielzahl unterschiedlicher Pokemon. Nintendo sagt, dass in der Naturzone die größte Artenvielfalt an Pokemon vorliegt, als auf dem Rest der Welt.

Grafisch erinnert Pokemon Schwert/Schild etwas an ein bunteres Breath of the Wild
Die Naturzone bietet reichlich Abwechslung in unterschiedlichen Klimazonen

Pokemon Schwert / Schild Release

Wir sind jetzt schon auf das neue Pokemon gespannt, denn das erste Mal dürfen wir ein „richtiges“ Pokemon-Spiel auf einer Heimkonsole erleben. Auch wenn mit Pokemon Let´s Go Evoli und Pikachu bereits ein Teil der Serie auf der Switch erschien, war es viel mehr ein Release, um Fans hungrig auf Pokemon zu machen. Mit Schwert und Schild kommt das erste richtige Spiel auf eine Nintendo Heimkonsole. Am 15. November 2019 soll es soweit sein und Pokemon Schwert und Schild erscheinen pünktlich zum Weihnachtsgeschäft.

2 Kommentare zu “Pokémon Schwert / Schild: Neue Pokemon, Raids und mehr

  1. Pingback: Pokemon Schwert / Schild: Keine Zufallskämpfe mehr | Nintendo-News.de

  2. Pingback: Nintendo Switch PRO: Was wir uns wünschen | Nintendo-News.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.