Mobile Games News News News Nintendo 3DS/2DS Nintendo Switch

Pokémon HOME: Neuer Cloud-Service ersetzt die Pokémon Bank!

Wo die Pokemon Bank noch auf euren 3Ds beschränkt war, schafft Pokémon Home jetzt Abhilfe, der Cloud-Service der Anfang 2020 an den Start geht vereint alle eure Pokemon an einem Ort.

Der Service wird sowohl mit eurem Smartphone, als auch mit der Nintendo Switch kompatibel sein und beherbergt eure Pokémon der Pokémon Bank, der Nintendo Switch-Ableger Pokémon: Let’s Go, Pikachu/Evoli!, der kommenden Spiele Pokémon Schwert/Schild, sowie von Pokémon GO.

Zusätzlich wird Home auch die Möglichkeit bieten, sowohl Online als auch lokal zu tauschen!


PokeWiki

Bei Pokémon Bank handelt es sich um eine Software zum Lagern von Pokémon für den Nintendo 3DS. Sie wurde mit den beiden Hauptspielen Pokémon X und Y eingeführt und kann ausschließlich über den Nintendo eShop bezogen werden. Die Software für die sechste und siebte Generation basiert auf dem Prinzip des Cloud ComputingSie enthält daneben die Zusatzsoftware PokéMover, welche es ermöglicht Pokémon aus der fünften Generation, sowie aus den Virtual Console-Titeln zu übertragen.


Quelle: Pokémon Company-Pressekonferenz, Twitter

0 Kommentare zu “Pokémon HOME: Neuer Cloud-Service ersetzt die Pokémon Bank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.