News Nintendo Switch

Kingdom Hearts 3: Switch Version „Theoretisch möglich“.

Das teilte zumindest Serienerschaffer Tetsuya Nomura in einem Interview mit Famitus mit. „Possible to release the game on the Nintendo Switch. At least in theory „.

Das größte Problem einer Umsetzung für die Switch, wäre definitiv die Power der Konsole. Um das Spiel flüssig auf Nintendos Hybriden zu bekommen, wären nämlich massive Grafik-Downgrades nötig.


Other hardware is not limited to the Nintendo switch, and we will consider all of them after the release of the  PS4 and Xbox one versions. So Nomura.


Selbst auf den aktuell leistungsstärksten Konsolen, Xbox One X und PS Pro kommt es manchmal zu Rucklern und FPS Einbußen, wenn viele Gegner über den Bildschirm wuseln.

Ob Square Enix noch eine Möglichkeit findet dieses grafische Brett auf die Switch zu bringen, steht noch in den Sternen. Dragon Quest XI ist ein gutes Beispiel dafür, was alles möglich ist!

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Quelle:NewsweekFamitsu

0 Kommentare zu “Kingdom Hearts 3: Switch Version „Theoretisch möglich“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.