Allgemein

Wii U: Hulu stellt Support ab Februar ein.

Schlechte Nachrichten für alle Hulu und Wii U Besitzer, wie der Streamingdienst ankündigte, wird der Support für die Konsole demnächst eingestellt.

Ab dem 20. Februar 2019 wird Hulu der Wii U den Rücken kehren. All das ist nicht wirklich überraschend, da nach und nach die Online Dienste der Wii U, wie das Miiverse schließen.  

Ob und wann das Streaming Angebot für die Switch erweitert wird, ist bis jetzt allerdings noch unbekannt.

Das VideoportalHulu ist eine Internetplattform mit einem kostenpflichtigen Video-on-Demand-Service mit Registrierungspflicht. Fernsehserien, Spielfilme und Trailer der amerikanischen Medienkonzerne NBC, FOX, ABC und anderer Anbieter werden im Flash-Video-Format gestreamt. Hulu.com ist ein Gemeinschaftsunternehmen von NBC Universal, Fox Entertainment Group, Time Warner und Disney–ABC Television Group und steht zurzeit nur Nutzern mit US-amerikanischer IP-Adresse zur Verfügung.

Quelle: GoNintendo, Wikipedia

0 Kommentare zu “Wii U: Hulu stellt Support ab Februar ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.