Allgemein Retro

Doch keine Nintendo Classic Mini N64-Konsole.

Seitdem es die Nintendo Classic Mini Serie gibt, kursieren Gerüchte über eine N64 Mini Konsole, die wird es aber vorerst nicht geben. Das berichtete Kotaku nach einem Interview mit Reggie Fils-Aimé, dem gegenwärtigen Chief Operating Officer von Nintendo of America.

„Bereits bei den ersten beiden Nintendo Classic Mini-Konsolen war uns klar, dass diese für uns als Unternehmen eine Möglichkeit darstellen, die Zeit zwischen dem Abschluss der Wii U und dem Start der Nintendo Switch überbrücken zu können. Dies war der strategische Grund, warum wir das Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System und das Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System eingeführt haben. Während die Verbraucher also etwas erwartet haben, betrachten wir dies als zeitlich begrenzte Möglichkeiten. Wir sind uns bewusst, dass sich die Verbraucher auch weiterhin darüber freuen, sich mit unseren klassischen Inhalten zu beschäftigen, welche sich immer weiter mit dem Nintendo Switch Online-Abonnement auswirken werden.“

Aber eine Veröffentlichung in der Zukunft schließt er nicht aus.

„Ich würde nie etwas ausschließen. Allerdings kann ich Ihnen sagen, dass eine Nintendo Classic Mini: Nintendo 64-Konsole derzeit keine Rolle in unseren Planungen spielt.“

Ob Nintendo sich diese Überraschung für das Weihnachtsgeschäft aufhebt, oder ob technische Probleme dazu führten, dass es bis jetzt keine Ankündigung gab ist unklar, aber ich bezweifle, das dahingehend nichts in Planung ist. (Meine Meinung)

Quelle: Kotaku, Ntower

0 Kommentare zu “Doch keine Nintendo Classic Mini N64-Konsole.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.