News Nintendo Switch

Observer: Nintendo Switch-Version angekündigt

Alle Horror-Fans dürfen gespannt sein. „Bloober Team“ und „Aspyr“ haben eine Switch-Version von Observer angekündigt. Wann genau das Game herauskommt ist noch unklar, da weder in Pressemitteilungen noch im Trailer Informationen genannt werden.

Nachdem Observer schon auf einigen Plattformen erhältlich ist kann die Nintendo Switch jetzt nachziehen. Man schlüpft in die Rolle von Daniel Lazarski (gespielt und gesprochen von Rutger Hauer und muss im Jahre 2084 Verdächtige hacken und in deren Kopf Beweise finden.

Erschienen ist das Game bereits auf PC, PS4 und Xbox One, konnte da allerdings nicht sehr große Begeisterung auslösen. Durch diverse repetitive Psycho-Spielchen und die zähen Dialoge fehlte es oft an Faszination und Ehrgeiz.

Durch eine schon erfolgreiche Veröffentlichung von Layers of Fear, hat das Bloober Team schon einiges an Erfahrung sammeln können und kann dadurch aus einem großen Topf von Ideen schöpfen. Wann genau das Spiel rauskommt, ist noch unklar. Im Ankündigungs-Trailer wird lediglich “soon” genannt.

0 Kommentare zu “Observer: Nintendo Switch-Version angekündigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.